WaCa the Second

Das Zweit-Forum zu unserem Rollenspiel-Forum warriorcats-rpg.forumieren.de
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Neles Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Silberlicht

avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 10.02.13

BeitragThema: Neles Charaktere   Di Jul 22, 2014 5:22 am


In Zukunft findet ihr hier meine Lieblinge für alle Nebenplays.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberlicht

avatar

Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 10.02.13

BeitragThema: Re: Neles Charaktere   Mi Jul 23, 2014 11:19 pm


AMATHIA GREENGRASS


Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.

Fakten


Voller Name:
Amathia Calypso Greengrass trägt ihren Namen mit gewissem Stolz. Wie die meisten Namen ihrer Familienmitglieder stammen auch ihre Vornamen aus der griechischen Mythologie ab. Amathia beruht auf der Nymphe Amatheia, genau wie der Name Calypso.

Spitzname:
Ihr Spitzname unter Freunden ist Thia, wobei sie tatsächlich sehr akribisch diejenigen aussucht, die sie so nennen dürfen.

Alter & Geburtstag:
Geboren wurde Amathia am 14. Mai 1961 und ist somit 17 Jahre alt.

Herkunft:
Mit ihrer Familie lebt die Volljährige auf einem Manor außerhalb von London.

Blutstatus:
Amathia ist reinblütig.

Gesinnung:
Ihre Eltern haben sich entschieden, neutral zu bleiben, obwohl sie durchaus der Rassentheorie zustimmen. Bei Amathia wird es wohl ähnlich enden.

Zauberstab:
Amathias Zauberstab hat 11 ¾ Zoll und besteht aus Espenholz mit Drachenherzfaser.



Familienleben


Familienstand:
Verlobt

Mutter:
Claire Greengrass | geb. Whitcomb | 47 Jahre | reinblütig | sanftmütig, still | Haushexe | lebendig

Vater:
Nessos Greengrass | 51 Jahre | reinblütig | hart, oft besorgt | Ministeriumsangestellter | lebendig

Geschwister:
Ladon Greengrass | 23 Jahre | reinblütig | arrogant, zurückhaltend, höflich | Ministeriumsangestellter | lebendig

Schwägerin:
Sophía Greengrass | geb. Rhodos | 21 Jahre | reinblütig | lebendig, herzlich | Haushexe | lebendig

Großmutter väterlicherseits:
Elizabeth Greengrass | geb. Everlain | 75 Jahre | reinblütig | herrisch, arrogant, stolz | Herrin des Hauses | lebendig

Großvater väterlicherseits:
Hyperion Greengrass | 78 Jahre | reinblütig | scharfsinnig, intrigant | verstorben



Schulleben


Haus:
Sie ist stolze Slytherin.

Klasse:
7. Klasse

Fächerwahl:
Neben den Standartfächern Astronomie, Geschichte der Zauberei, Kräuterkunde, Verteidigung gegen die dunklen Künste, Verwandlung, Zauberkunst und Zaubertränke, hat sich Amathia für Arithmantik und Alte Runen zusätzlich entschieden.

Lieblingsfach:
Alte Runen und Zaubertränke

Haustier:
Odin ist ein ziemlich imposanter Uhu, der durchaus auch mal in den Finger hackt, wenn ihm etwas nicht passt. Amathia gegenüber tut er jedoch meistens lammfromm.


Aüßerlichkeiten


Aussehen:
Amathia hat eindeutig die Anmut ihrer Mutter geerbt. Angeblich befindet sich auch eine Veela in ihrem Stammbaum, doch das muss schon einige Generationen zurückliegen, denn Amathia mag schön sein, aber nicht magisch gefährlich schön.
Ihr Haar ist lang und fällt ihr in weichen, goldenen Locken über die Schultern. Sie lässt sie gern offen, aber steckt sie vor allem zu besonderen Anlässen kunstvoll nach oben. Das Gesicht ist klassisch aristokratisch. Ihr herzförmiges Gesicht endet in einem relativ spitzen, aber nicht auffälligen Kinn. Eine gerade Nase und hohe Wangenknochen schenken ihr ein hübsches Antlitz und wenn sie lächelt, wirkt sie tatsächlich ein wenig überirdisch. Die Augen der Slytherin sind graugrün und relativ unauffällig, jedoch von dichten Wimpern umrahmt. Die schlicht geschwungenen Augenbrauen verleihen dem rosigen Gesicht eine trügerische Sanftheit. Ihr Körper misst ungefähr 1.68m und ist geprägt von weiblichen Rundungen. Die schlanke Taille spricht für einen guten Stoffwechsel oder viel Training, so genau verrät sie das nie.
Amathia wäre nicht das Kind ihres Vaters, wenn sie sich nichts auf ihr Aussehen einbilden würde und es laufen genug Menschen ihres Gesichts wegen hinter ihr her. Nur wenn sie wütend ist, verzerrt sich das Gesicht und ihre Augen blitzen vor Zorn. Dann möchte man der wilden Schönheit ganz sicher nicht mehr unter die Augen treten. Ob nun mit Veelagenen oder ohne.

Kleidungsstil:
Da Amathia nie wirklich mit der Muggelwelt in Verbindung gekommen ist, hat sie auch keine Passion, die Kleidung zu tragen, die eben diese als modern empfinden. Meist sieht man sie in Roben gehüllt, aus feinem Material und in schlichten, eher dunklen Farben. Unter den Roben trägt sie die Schuluniform oder schlichte Etuikleider. Von Zeit zu Zeit lässt sie sich auch von den 50er Jahre Trends der Muggel gefangen nehmen und trägt auffällig schöne Petticoats. Diese allerdings wirklich nur in ihrer Freizeit und im Sommer.


Charakter


Charakter:
Amathia ist kein bösartiges Mädchen. Sie ist nicht böse oder gewalttätig, aber unverstanden. Ihre Familie prägte sie sehr und das verschafft ihr mehr Schwierigkeiten, als sie manchmal ertragen kann. Wenn es nach ihr ginge, würde sie sich nicht mit Gryffindors oder Hufflepuffs streiten, doch es war so, als würde die Mehrzahl der Schüler in einer anderen Welt leben. Zu Beginn ihrer Hogwartszeit lernte sie gezwungener Maßen schnell, dass nicht jeder die Meinung ihrer Familie vertrat und das es ganz und gar nicht normal war, dunkle Magie zu praktizieren. Nur im Rahmen ihres Hauses konnte sie sein, wie sie wollte, nach Außen baute sie sich das Image der Eiskönigin auf. Ihr Gesicht sollte kühl bleiben. Ihre Stimme sollte die Menschen einfrieren, wenn sie zu ihnen sprach. Und nie sollte jemand hinter die Fassade blicken können, wenn sie es nicht wollte.
Amathia, das perfekte Kind einer reinblütigen Familie. Im Innern warm und intelligent, doch um von der Welt nicht verletzt, zerstört zu werden, glatt und kalt nach Außen.

Vorlieben:
▪ Schwarze Magie
▪ Slytherin
▪ Lernen
▪ Bücher

Abneigungen:
▪ Gewalt
▪ Hellmagische Vorurteile
▪ Muggel
▪ Verhalten gegenüber Zaubereitraditionen


Vergangenheit & Zukunft


Vorgeschichte:
Schon von Kleinauf wurde Amathia von Muggeln ferngehalten. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie nichts über die andere menschliche Spezies weiß. Viele Geschichtsbücher und Muggel-Lexika zieren die hauseigene Bibliothek der Greengrass-Familie. Es war nicht zu leugnen, dass die Zauberergesellschaft den Muggeln überlegen war. Der Erste, der dies verstanden hatte, war Gellert Grindelwald gewesen, als er während des zweiten Weltkriegs der Muggel versuchte, Herrschaft über sie zu gewinnen. Zu ihrem eigenen Wohl. Doch Dumbledore, der bei einem Unfall seine Schwester verloren hatte, stoppte ihn letztlich. Unendliche viele Muggel ließen ihr Leben in dieser Zeit.
Der einzige Grund, weshalb sich Amathias Familie Voldemort nicht anschloss, war zweifelsohne seine Geistesgestörtheit. Sicher, auch sie hielten Muggel für minderwertig und unterlegen, aber sie wollten nicht ihren Tod. Auch die Existenz von Muggelstämmigen und Halbblütern war erforderlich und anstatt sie vertreiben zu wollen, musste man sie eher dem Einfluss der Muggel entziehen. Muggel verunreinigten die Kultur der Zauberer. Man vergaß Traditionen und verschenkte viel Wissen. Warum gab es in Hogwarts das Fach Muggelkunde, während Zaubergesellschaft eigentlich viel wichtiger wäre? Es gab nicht mehr viele reinblütige Familien!
Mit dem Grundgedanken, die ehrwürdigen Traditionen zu wahren, wuchs Amathia in ihrem Heim auf. Unter den strengen Augen ihrer Familie wurde sie bald zu einem Glanzstück von Tochter. Sie war intelligent, schön und über die Maße stolz. Doch verstanden wurde sie selten.

Ziele:
Amathia ist verlobt und akzeptiert das auch. Ihr Verlobter, Alexander Longbottom, der Enkelsohn von Harfang Longbottom und Callidora Longbottom, einer ehemaligen Black, war in Ordnung. Sie hatte ihn nur ein paar Mal gesehen und da war er ihr wirklich nett vorgekommen.
Doch trotz dieser Verlobung und baldigen Hochzeit hatte sie nie vor, ihr Leben nur dem Haus zu widmen. Sie würde sich selbstredend den Gepflogenheiten unterwerfen und keinen außerhäusigen Beruf wählen, aber sie hat überlegt, ob sie nicht Bücher schreiben soll. Bücher über Muggel und Magier, über ihre Weltanschauung. Ihr Ziel ist es, der Zaubergesellschaft die Augen zu öffnen.


Hinter den Kulissen


Spieleralter:
19 Jahre

Avatarperson:
Elisabeth Harnois

Template by ANKA - eef/tcp
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Neles Charaktere
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Blacklist - Inaktive Charaktere
» ► Charaktere aus Manga und Anime
» Graue Charaktere
» was weisst du über die charaktere
» Vergabe der 'normalen' Charaktere im Hauptplay

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WaCa the Second :: Sonstiges :: Nebenplays :: Eure Charakter-
Gehe zu: